Unsere Termine

In allen drei Kitas finden regelmäßig Feste und Aktivitäten statt. Unsere Erzieher*innen richten beispielsweise kleine Geburtstagsfeiern für alle Kinder unserer Kitas aus. Auch interkulturelle Feste werden von unseren Erzieher*innen zum Anlass genommen, um den Kindern Teilhabe zu ermöglichen und neue Feste zu entdecken. Es werden auch regelmäßig themenbezogene Projekte und Bastelaktionen angeboten, um mit den Kindern auf spielerische Weise zu lernen. 

Abschied nehmen fällt nie leicht. Gerade bei unseren Vorschulkindern ist das jedes Jahr ein emotionaler Moment für alle Beteiligten. Damit der Abschied etwas leichter fällt, haben unsere Erzieher*innen gemeinsam mit den Vorschulkindern Schultüten gebastelt, die den Kindern in der letzten Woche vor den Ferien im Rahmen eines Elternfrühstücks überreicht wurden. 

Jedes Jahr führen wir mit den Kinderplaneten, Zwergplaneten und Juniorplaneten zwei interne Evaluationen durch. Pandemiebedingt wurde die interne Evaluation in diesem Jahr digital gestaltet. Vergangenen Monat haben die Mitarbeitenden aus der jeweiligen Kita jeweils freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr an dieser Evaluation teilgenommen. 

Ziel der Evaluation ist ein Austausch der Erzieher*innen zu den Themen Mitgestaltung und Einbeziehung von KIndern in den Kita-Alltag sowie das Thema Inklusion, d.h. die Teilhabe aller Kinder ganz gleich, ob sie körperliche und geistige Beeinträchtigungen haben oder eine andere Religion, Ethnie oder Sprache sprechen. Als Grundlage dient das Berliner Bildungsprogramm des Senats. 

Die Evaluation konnte mit allen Kitas ohne große technische Schwierigkeiten gut durchgeführt werden. Es gab viel Austausch sowie neue Ziele, die zur Verbesserung der Arbeit  formuliert werden konnten.